Unsere Aktivitäten in den nächsten Monaten

 

Hier finden Sie die von uns geplanten Veranstaltungen und Exkursionen.

naldoland

Unsere Planungen erfordern immer ein gewisses Maß an Vorbereitung. Deshalb kündigen wir diese in der Regel halbjährlich im Voraus an. Für manche Termine ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich, weil je nach Teilnehmerzahl Plätze reserviert werden müssen. Wenn Sie diese Anmeldung hier über unser Anmeldeformular vornehmen, sparen Sie sich das Porto, den Weg zum Briefkasten und erleichtern uns zudem die Arbeit.

 

Termine:

 
Datum Beschreibung Anmeldung erforderlich

Montag,

03. Februar

Vortrag: Lebensqualität im Alter

Frau Dr. Barbara Dürr, Ärztin und engagierte Kommunalpolitikerin, wird das sicher uns alle interessierende Thema „Lebensqualität im Alter“ aus ihrer Perspektive umfassend und kenntnisreich beleuchten. Nach dem Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Beginn: 15:00 Uhr, Treffpunkt für Ältere, Gustav-Werner-Str. 6A

 

Dienstag,

03. März

Reisebericht „Irland – mehr als eine grüne Insel“

„Irland – mehr als eine grüne Insel“ ist der Titel der Live-Reportage von Werner Haar, der die Insel zusammen mit seiner Frau vor einem halben Jahr zum dritten Mal bereist hat und schöne Bilder von den Landschaften, von Dublin und Belfast, den Dörfern am Meer, vom Shannon und vom „Wild Atlantic Way“ sowie wunderbare Erfahrungen mit der irischen Bevölkerung mitgebracht hat.

Herr Haar wird uns mit seiner Multi-Media-Show an seinen Erlebnissen und Eindrücken von Irland teilhaben lassen - mit seinen eigenen Worten das "Highlight" seiner bisherigen zehnjährigen Vortragstätigkeit.

Beginn 15:00 Uhr, Treffpunkt für Ältere, Gustav-Werner-Str. 6 A

 

Dienstag,

07. April

Stadtführung Reutlingen

Unser Verbandsmitglied und langjähriger, erfahrener Stadtführer in Reutlingen, Herr Wulf-Winrich Neugebauer, hat sich uns zuliebe jetzt im Alter nochmals bereit erklärt, uns die Sehenswürdigkeiten Reutlingens zu zeigen. Freuen wir uns auf diese besondere und mit Sicherheit sehr interessante und persönliche Stadtführung. Im Anschluss treffen wir uns in einem zentrumsnahen Lokal zu einem gemütlichen Abschluss. Herzlichen Dank Herrn Neugebauer für sein kollegiales Angebot.

Treffpunkt: 15:00 Uhr am Maximiliansbrunnen auf dem Marktplatz in Reutlingen

 

 

Dienstag,

05. Mai

Tagesausflug nach (Ulm-) Wiblingen und Blaubeuren

Wir fahren nach Ulm-Wiblingen, wo wir vor den Toren des Barockklosters eine Brezel-, Kuchen- und Toilettenpause machen. Um 10 Uhr beginnt die große Führung durch das Benediktinerkloster, das mit seiner Kirche einen letzten Höhepunkt der barocken Kirchenbaukunst in Oberschwaben bildet. Wir sehen die beeindruckende Basilika St. Martin, dann besichtigen wir den Bibliothekssaal im Rokokostil und werden durch das Museum im Konventbau geführt.

Voller Eindrücke machen wir uns auf den kurzen Fußweg zu einem italienischen Restaurant, wo wir uns beim Mittagessen für den Nachmittag stärken. Wir fahren weiter nach Blaubeuren, der sog. Blautopfstadt, wo uns die 90-minütige Führung Blaubeurer Perlen erwartet. Wir beginnen im Urgeschichtlichen Museum urmu und sehen die Venus vom Hohle Fels, eine Sensation für die Kulturgeschichte der Menschheit, dann geht es in die historische Altstadt und das Gerberviertel, von da spazieren wir zum ehemaligen Benediktinerkloster und besichtigen den spätgotischen Hochaltar der Ulmer Schule und den Kreuzgang. Am nahegelegenen Blautopf erfahren wir alles über das mystische Blau, den aktuellen Stand der Höhlenforschung und über Mörikes geheimnisvolle Schöne Lau.

Zum Abschluss fahren wir ca. 75 Minuten mit dem Blautopfbähnle durch den Klosterhof, weiter durch das Landschaftsschutzgebiet Ried mit herrlichen Ausblicken auf die Stadt und zum Rusenschloss. Vorbei am Felsen Klötzle Blei geht es über den Panoramaweg mit einem kurzen Spaziergang zum Aussichtspunkt über die Stadt. Danach Fahrt durch die Altstadt und zurück zum Blautopf. Ca. 17.30 Uhr gehen wir gemütlich zum Abendessen in einem Gasthof direkt am Marktplatz. Rückkehr nach Reutlingen ca. 20.30 Uhr.

Abfahrt:
07:30 Uhr Pfullingen Laiblinsplatz
07:35 Uhr RT Südbahnhof - Richtung ZOB
07:45 Uhr RT ZOB Nordende beim Gerberwehr
07:50 Uhr RT alter Busbahnhof
08:10 Metzingen Friedrich-Herrmann-Platz

Kostenbeitrag für Busfahrt, Eintritte und Führungen sowie Blautopfbähnle 45,00 EURO

 

 

bis
20. April

 

Zur Anmeldung

 

Dienstag,

16. Juni

Tagesausflug nach Meßkirch und Campus Galli

Nach einem kleinen Picknick wollen wir gegen 10.00 Uhr mit einer Stadtführung in Meßkirch beginnen. Wir wandeln dabei auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten und tauchen ein in die reiche geschichtliche Vergangenheit Meßkirchs. Gemeinsames Mittagessen gibt es dann in einer gemütlichen Meßkircher Gaststätte, bevor wir um 14:00 Uhr zum Campus Galli fahren. Der Campus Galli ist die Dauerbaustelle einer karolingischen Klosterstadt nach dem sog. St. Gallener Klosterplan. Wir besichtigen mit einer Führung diese Baustelle und können uns ein Bild von dieser einzigartigen experimentellen Archäologie machen. Bitte gutes Schuhwerk anziehen! Nach der Besichtigung fahren wir nach Heudorf in das Gasthaus Adler zum gemütlichen Ausklang.
Ankunft in Reutlingen gegen 20:00 Uhr

Abfahrt
07:45 Metzingen Friedrich-Herrmann-Platz
08:00 RT alter Busbahnhof
08:05 RT ZOB Nordende beim Gerberwehr
08:10 RT Südbahnhof
08:15 Pfullingen Laiblinsplatz

Kostenbeitrag 60,00 EUR für Fahrt, Führung und Mittagessen

 

 

bis
28. Mai

Zur Anmeldung

  

Dienstag,

07. Juli

Halbtagesausflug nach Tübingen zum Boxenstop

Wir empfehlen die Anfahrt mit der Bahn (RB 22919)

Abfahrt:
Metzingen Bhf 11:21 Uhr
Reutlingen Hbf 11.29 Uhr
Wannweil 11:35 Uhr
Haltestellen dazwischen entsprechend früher oder später

Tagestickets einschl. Anfahrt und Bus in Tübingen
-ab Dettingen/Metzingen (3 Waben) 9,30 €
-ab Reutlingen (2 Waben) 6,40 €
oder Gruppenfahrkarte mit o.g. Verbindung für bis zu 5 Personen
-ab Reutlingen Hbf./Betzingen/Wannweil 16,50 € (min. 3,30 €/Pers.)
>>> bitte bei Anmeldung angeben, ob gewünscht <<<

In Tübingen fahren wir mit dem Bus bis zur Haltestelle Uni und gehen von dort zu Fuß eine kurze, ebene und befestigte Strecke zum Boxenstop. Dort erwartet uns auf der Terrasse, bei schlechtem Wetter im Aufenthaltsraum, ein gemeinsames Mittagessen. Anschließend besichtigen wir das sehr interessante und unterhaltsame Spielzeug- und Fahrzeugmuseum mit Führung. Danach machen wir uns mit dem Bus wieder auf den Weg zum Bahnhof. In Bahnhofsnähe genießen wir den Abschluss noch bei Kaffee und Kuchen in einem gemütlichen Lokal.

Treffpunkt: 12:15 Uhr Boxenstop Tübingen, Brunnenstr. 18

Kostenbeitrag für Eintritt und Führung 9,50 Euro.

 

 

bis
24. Juni

Zur Anmeldung

  Ausblick auf die zweite Jahreshälfte:  
 

Dienstag 01. Sept. Tagesausflug nach Dornstetten und Sulz zum Wasserschloss Glatt
Dienstag 06. Okt. Tagesausflug nach Augsburg

Dienstag 03. Nov. Mitgliederversammlung
Beginn: 15:00 Uhr, Treffpunkt für Ältere

Dienstag 01. Dez. Adventsfeier
Beginn: 15:00 Uhr, Treffpunkt für Ältere

Auf Ihre Teilnahme an den angebotenen Veranstaltungen freuen wir uns. Bitte reservieren Sie sich die Termine.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung - und hier gehts zur Anmeldung.

Zum Nachlesen:

Rundschreiben 1/2016 vom Januar 2016 als PDF

Rundschreiben 2/2016 vom Juli 2016 als PDF

Rundschreiben 1/2017 vom Januar 2017 als PDF

Rundschreiben 2/2017 vom Juli 2017 als PDF

Rundschreiben 1/2018 vom Januar 2018 als PDF

Rundschreiben 2 / 2018 vom August 2018 als PDF

Rundschreiben 1 / 2019 vom Januar 2019 als PDF

Rundschreiben 2 / 2019 vom August 2019 als PDF

Rundschreiben 1 / 2020 vom Januar 2020 als PDF

 

 

  LRA-RTLandratsamtsgebäude des Landkreises Reutlingen