Regionalverband Karlsruhe
Interessante Veranstaltungen und Museumsbesuche
Gut gestartet ins neue Jahr ist der RV Karlsruhe mit der 1. Monatsversammlung am 10. Januar. Das Thema „Gut vorgesorgt mit Vollmachten und Verfügungen“ zog 55 Teilnehmer an, darunter auch einige Nichtmitglieder, die dem Senioren-verband beitreten möchten. Hoch interessiert und voll konzentriert hörten die Anwesenden den Ausführungen von RA Wolfgang Theissen zu, der als Fachan-walt für Familienrecht und Erbrecht auf spezielle Formulierungen hinwies. An-geboten wurde die Vortragsreihe vom „Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe Geld und Haushalt“.

Weiterlesen ...

Regionalverband Karlsruhe
Veranstaltungsangebote: Informativ-innovativ-attraktiv
Die in der Zeit von April bis August angebotenen Versammlungen und Ausflüge kamen bei den Mitgliedern sehr gut an, was sich insbesondere an den Teilnehmerzahlen feststellen lässt.

Weiterlesen ...

Aktiv – kompetent – stark: Interessenvertretung

„Seniorenverband öffentlicher Dienst Baden-Württemberg“ – in Karlsruhe
Miteinander. Der „Seniorenverband öffentlicher Dienst Baden-Württemberg“ ist der Zusammenschluss von Pensionären und Rentnern aus dem gesamten öffentlichen Dienst und deren Hinterbliebenen – einschließlich seiner privaten Bereiche.

Weiterlesen ...

Pressebericht in der Bürgerzeitschrift für Karlsruhe am Ausgabe 06/2018 -
Jede Ausgabe erreicht ca. 225.000 Leser.

Seniorenverband öffentlicher Dienst BW - Regionalverband Karlsruhe
Kriminalprävention-Politikergespräch-Museumsbesuche
Interessanter und unterschiedlicher konnten die Themen, die im 1. Quartal des neuen Jahres anstanden, eigentlich nicht sein. Wenn auch die Kriminalstatistik einen Rückgang der Fallzahlen in bestimmten Deliktsbereichen und eine verbesserte Aufklärungsquote ausweist, ist Prävention nach wie vor unentbehrlich.

Weiterlesen ...

Bericht im Wochenblatt Karlsruhe am 16.Mai 2018 Auflage 188.300 Exemplare

Aktiv – Kompetent – Stark
„Seniorenverband öffentlicher Dienst“
Engagiert. Der „Seniorenverband öffentlicher Dienst“ in Baden-Württemberg ist der Zusammenschluss von Pensionären und Rentnern aus dem gesamten öffentlichen Dienst und deren Hinterbliebenen einschließlich seiner privaten Bereiche. Mit über 21.000 Mitgliedern ist der Verband eine starke Interessenvertretung in Baden-Württemberg.

Weiterlesen ...

Regionalverband Karlsruhe

Kriminalprävention-Politikergespräch-Museumsbesuche

Interessanter und unterschiedlicher konnten die Themen, die im 1. Quartal des neuen Jahres anstanden, eigentlich nicht sein. Wenn auch die Kriminalstatistik einen Rückgang der Fallzahlen in bestimmten Deliktsbereichen und eine verbesserte Aufklärungsquote ausweist, ist Prävention nach wie vor unentbehrlich. Um vor Straftaten und Schaden zu schützen, hat PHK Uwe Heintz vom Referat Kriminalprävention des Polizeipräsidiums Karlsruhe mit Fallbeispielen das Tätervorgehen dargestellt und mit einer Power-Point-Präsentation eindrucksvoll unterstrichen. Falsche Polizeibeamte, Enkeltrick und Betrugsversuche am Telefon sowie an der Haustür, zielgerichtet auf die Seniorengeneration, stehen nach wie vor hoch im Kurs. Bei Beachtung der Empfehlungen und einem gesunden Mißtrauen können sich Senioren vor solchen Machenschaften gut schützen.

Weiterlesen ...

Regionalverband Karlsruhe - Mitgliederbetreuung und Mitgliedergewinnung im Focus
In den letzten Monatsversammlungen standen die Mitgliederbetreuung und Mitgliedergewinnung besonders im Mittelpunkt. So konnte der Vorstand des RV Karlsruhe bei einem Filialleiter-Meeting der BBBank Karlsruhe im August den Seniorenverband öD BW vorstellen und Ziele und Leistungen mit einer eigens für solche Veranstaltungen von Frau Schork erstellten PowerPoint Präsentation näherbringen und erläutern.

Weiterlesen ...

Pressebericht in der Bürgerzeitschrift für Karlsruhe am Ausgabe 11/2017  -
Jede Ausgabe erreicht ca. 225.000 Leser.

Themenorientierte Gesprächsrude bei der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Regionalverband Karlsruhe Anfang September stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahl. Zur politischen Meinungsbildung fand eine interessante und themenorientierte Gesprächsrunde mit Ingo Wellenreuther statt.

Weiterlesen ...

Pressebericht in der Bürgerzeitschrift für Karlsruhe am Ausgabe 10/2017  -
Jede Ausgabe erreicht ca. 225.000 Leser.


Der „Seniorenverband öffentlicher Dienst“ in Baden-Württemberg ist der Zusammenschluss von Pensionären und Rentnern aus dem gesamten öffentlichen Dienst und deren Hinterbliebenen einschließlich seiner privaten Bereiche.

Weiterlesen ...

Regionalverband Karlsruhe

 

Septemberschwerpunkte: Politik und Stadtbesichtung

(JL) Die Mitgliederversammlung des RV Karlsruhe Anfang September stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Bundestagswahl. Zur politischen Meinungsbildung fand eine interessante und themenorientierte Gesprächsrunde mit Ingo Wellenreuther  (CDU) statt, der seid 15 Jahren das Direktmandat für den Wahlkreis 271 (Karlsruhe-Stadt) innehat und erneut für eine Wiederwahl antrat.

Weiterlesen ...